Fair Fashion Label München

WAS BEDEUTET NACHHALTIGE MODE FÜR UNS?

Nachhaltige Mode besteht aus vielen Facetten. Zum einen, liegt es uns als Verbraucher selbst am Herzen, in langlebige Kleidung zu investieren. Lieber ein oder zwei Kleidungsstücke weniger, dafür von besserer Qualität und länger im Kleiderschrank. Wenn es doch ausrangiert wird, dann gerne getauscht oder in den Secondhand-Kreislauf. Besonders durch die Geburt unserer Kinder sind wir selbst noch umweltbewusster in unserem eigenen Alltag und finden ein Umdenken enorm wichtig.

Deshalb ist es uns auch als Designer bei pebs & pieces besonders wichtig, zeitlose, klassische Teile zu entwerfen, die nicht nach einer Saison wieder Out sind. Und natürlich muss die Qualität stimmen und lange halten. Wir sind von Slow Fashion überzeugt und möchten coole, nachhaltige Mode anbieten, die von der ganzen Familie getragen werden kann. 

Genauso wichtig ist auf der anderen Seite natürlich der Produktionsprozess, wie etwa der Einsatz von natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen, recycelbaren Materialien, oder auch von fairen Arbeitsbedingungen. Unter welchen Bedingungen werden die Produkte hergestellt und kommen überhaupt erst in den Kreislauf? 

Bei pebs & pieces sind die Sweater und T-Shirts mindestens zu 85% aus Bio-Baumwolle. Bio-Baumwolle hat gegenüber normaler Baumwolle unter anderem den großen Vorteil, dass sie enorm viel Wasser spart. Und es werden nur natürliche Düngemittel beim Anbau verwendet. Die Sweater und T-Shirts sind zudem Oeko-Tex, Gots und Fair Wear Foundation zertifiziert. 

Unsere beliebten Vater und Sohn Caps werden in Fernost produziert. Wir beziehen sie von einem Lieferanten, der die Herstellung unter fairen Arbeitsbedingungen garantiert, gemäß der Fair Labor Association.